Nach der W-JAX ist vor der JAX

Die W-JAX war mal wieder ein voller Erfolg. Erstmals waren über 750 Teilnehmer da und auch der erste Spring Day in München war gut besucht. Da ich diesmal viel auf dem SOFTCON-Stand war konnte ich nur wenige Sessions besuchen, aber die Gespräche waren dafür umso interessanter.

Jetzt geht es allerdings schon wieder mit der Planung für die JAX los, bei der aus auch wieder einen Spring Day geben wird, allerdings mit einigen Neuerungen. Hier können auch noch bis morgen (17.11.2006) Vorschläge unter http://www.jax.de/input eingereicht werden.